Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen > Wildenmann Leadership Parcours Teil IV

WILDENMANN Leadership Parcours

Teil IV, Januar 2022

Kostenlose einstündige Online-Seminare im Zeitraum vom 17.-20.01.2022.

Freuen Sie sich auf den WILDENMANN Leadership Parcours im neuen Jahr.

Das neue Jahr startert mit echten Highlight-Seminar-Themen.

Wir dürfen Ihnen unsere kostenfreien Seminare mit Themen wie Konflikt-Management auf der oberen und obersten Leitungsebene, Coaching für Führungskräfte, Reflexive Gesprächstechniken und vieles mehr vorstellen.

Die Seminare werden jeweils virtuell und live durchgeführt und sind interaktiv aufgebaut. Die einzelnen Module sind inhaltlich miteinander verknüpft und ergeben in ihrer Gesamtheit ein farbenreiches Bild für die Ausgestaltung von Führungs- und Arbeitskulturen.

Natürlich können Sie die Seminare auch gerne einzeln besuchen.

Wir wünschen Ihnen einen tollen Start ins neue Jahr und viel Spaß beim Stöbern!

Übersicht der Leadership Parcours Inhalte

WILDENMANN Leadership Parcours – Informationen herunterladen

Download

Talent Management

TM1: Vertical Personality – Welche Stufen der Persönlichkeitsentwicklung können Mitarbeitende und Führungskräfte altersabhängig erreichen?

Die bisherigen Persönlichkeitsmodelle lassen Schlüsse und Entwicklungsmöglichkeiten in den einzelnen Dimensionen zu. Es können Stärken und Schwächen aus weniger ausgeprägten Präferenzen oder aus übertriebenen Ausprägungen abgeleitet werden. Der neue Ansatz der vertikalen Entwicklung berücksichtigt, dass Menschen altersabhängig in ihrer Reife stetig wachsen können und somit über das Leben hinweg verschiedene Entwicklungsstufen der Reifung bewältigen werden können. Auf Basis der Forschungsarbeiten von Jane Loevinger haben wir insbesondere für den Wirtschaftskontext ein eigenes Modell entwickelt. In der Analyse kann festgestellt werden auf welcher Entwicklungsstufe sich eine Person aktuell befindet oder sich künftig befinden könnte. Hieraus können neue Entwicklungsfelder lebenslang abgeleitet werden.

TM2: Talent für Leadership erkennen – Das Potenzial für Führung auf allen Ebenen bestimmen

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen valide Kriterien auf, mit welchen altersabhängig Management-Potenzial prognostiziert werden kann. Außerdem zeigen wir Ihnen unterschiedliche spannende Settings, um diese Diagnosen und Prognosen durchzuführen.

TM3: Persönlichkeitsmodelle in der Managemententwicklung – Neue Modelle der Persönlichkeit

Im Management und vielen anderen Funktionen liegt der wesentliche Schlüssel zu Leistungsfähigkeit und Erfolg in der Persönlichkeit. In diesem Seminar stellen wir Ihnen neue Modelle der Persönlichkeitsforschung vor (Schattenseite der Persönlichkeit bzw. Dark Triade of Personality sowie Vertical Personality). Wir diskutieren wie diese Persönlichkeitseigenschaften den beruflichen Alltag beeinflussen. Bei Bedarf können im Anschluss noch einzelne Themen vertieft werden.

Tools Portfolio

TP1: 360 Grad Feedback – Durch ein 360 Grad Feedback ökonomische Unternehmensentwicklungen massiv unterstützen und Führung gezielt entwickeln

Durch das 360 Grad Feedback lassen sich entscheidende Entwicklungsfelder mit strategischen und konkreten Herausforderungen koppeln. Daraus können sogenannte „Mutige Aktionen“ definiert werden, die mit hohem Wirkungsgrad den Erfolg des Unternehmens beschleunigen. Dies insbesondere in der Aggregation auf Unternehmensebene.

Leadership Strategien

LS1: Energizing Remote Leadership – Wie Sie auch in Remote-Zeiten Ihre Mitarbeitenden voll in das Geschehen integrieren

Ob im Remote-Kontext oder im Präsenz-Kontext: Es kommt darauf an, die wesentlichen Kernziele, wie Zielkongruenz, psychologisches Empowerment und Commitment bei den Mitarbeitenden zu realisieren. Dies gilt als Basis für Motivation, Energie und Stolz auf die eigene Leistungsbereitschaft. In unserem kostenlosen einstündigen interaktiven Workshop legen wir den Fokus darauf, auch aus der Ferne die richtigen Akzente zu setzen.

LS2: Reflexive Gesprächstechniken – Durch 8 Techniken, die Sprache als Führungskraft professionalisieren

Die Sprache ist das wichtigste Handwerkszeug für Führungskräfte. Oftmals löst der verwendete Stil ungewollt Widerstand oder Frustration aus. Mit den acht reflexiven Gesprächstechniken zeigen wir Möglichkeiten wie auch in schwierigen Situationen Kongruenz und Resonanz hergestellt werden können.

LS3: Coaching für Führungskräfte – Entscheidende Änderungen in Verhalten, Wertestruktur und Haltung zielorientiert in Gang setzen

Im Kontext von agilen Strukturen gewinnt das Coaching der Führungskräfte eine unabdingbare Bedeutung. Die Fähigkeit, Menschen in ihrem Verhalten zu entwickeln, ist dabei entscheidend. Die Entwicklung der Fähigkeit zur selbstständigen Entscheidung, die Generierung von Eigenverantwortlichkeit und Initiative sind die Ziele.

Kultur & Kulturveränderung

K1: Konflikte auf der oberen und obersten Leitungsebene – Konfliktlösungen und entscheidende Verhaltensentwicklungen im systemischen Kontext realisieren

Konflikte auf Geschäftsleitungsebene haben oft eine fatale Wirkung auf das gesamte Unternehmen und seine Leistungsfähigkeit. Diese Konflikte resultieren zum Teil aus Besetzungsentscheidungen in den Aufsichtsgremien oder Verhaltens- und Persönlichkeitsdispositionen der entsprechenden Führungskräfte. Daraus entstehen Beziehungsmuster, die enorm einschränkend auf das gesamte Unternehmen wirken können.

Bei inhaltlichen Ausführungen und allgemeinen Informationen beraten wir Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.
Kontakt