Startseite > Leistungen > Unternehmenskultur > Messung der Unternehmenskultur

MESSUNG DER UNTERNEHMENSKULTUR

Diese Ausprägungen werden mit unseren Befragungssystemen erhoben und transparent gemacht. Mitunter wird die schriftliche Befragung durch Interviews ergänzt.

In der Verknüpfung der konkreten Ausprägungen lassen sich erfolgskritische Ansatzpunkte für die Entwicklung ableiten. Durch dieses Vorgehen, lässt sich die Komplexität  auf zentrale, vernetzte Wirkungsfaktoren reduzieren.

Die Definition des erwünschten Neu-Zustandes der Kultur muss zwingend mit dahinterliegenden Erwartungen bezüglich der Entwicklung des Leistungsstandes und Wirkungsgrades der betreffenden Organisation gekoppelt werden.

Folgende Befragungssysteme setzen wir derzeit ein:

  • Organisational Values

  • Health Culture Questionaire

  • Denison Culture Model

  • Culture Patterns

Überblick über die Ausprägung der Unternehmenskulturen

Organisational Values

Anhand von 36 Unternehmenswerten wird die Wertestruktur transparent gemacht. Die aktuellen Werte werden sowohl in positiver, als auch in schwacher oder kritischer Ausprägung erhoben und ausgewertet. Gleichzeitig können Sollwerte ermittelt werden. Aus den Unterschieden von Ist zu Soll lassen sich dann die Gaps ableiten. Die Gaps werden in ihrer Wirkung auf die Leistung getestet und bei hoher Priorität entwickelt.

Health Culture Questionaire

Anhand von drei Hauptdimensionen und neun Subdimensionen werden Faktoren erhoben, die einen hohen Impact speziell auf Gesundheitsfaktoren im Unternehmen haben. Als Grundlage hierzu dienen die Dimensionen Rhythmus, Resonanz und Resilienz an denen sich die Haupt- und Subdimensionen orientieren. Auch hier zeigt das System anhand eines Rankings auf, welche Entwicklungsfelder verbessert werden könnten.

Denison Culture Model

Mit dem Denison Befragungsinstrument lassen sich anhand von vier Hauptdimensionen und zwölf Unterdimensionen die Einschätzungen der Mitglieder zu der
Ausprägung von wichtigen Unternehmensfunktionen sichtbar machen. Diese Perzeptionen sind deshalb Kultur, weil sie die Interpretation der „Welt“ aufzeigen, nicht die reale tatsächliche Ausprägung der „Welt“.

Durch die Messung anhand von Skalen können die Ausprägungen mit anderen Unternehmen/Branchen verglichen werden. Es werden die Dimensionen mit dem größten Hebel für den Erfolg herausgedeutet und entwickelt.

Culture Patterns

Das Beziehungspatterns-Befragungssystem gibt Transparenz zu 15 Beziehungspatterns. Diese werden sowohl in ihrer positiven wie negativen Ausprägung aufge- zeigt. Danach kann herausgearbeitet werden, wie sich die positive Entwicklung dieser Patterns auf die Kultur und fort- folgend auf die Leistung des Bereiches/ Unternehmens auswirken wird.

GET SOCIAL!

Fragen oder Interesse?

Gerne kümmern wir uns persönlich um Ihr Anliegen.

Sie bekommen von uns ein kostenloses Beratungsgespräch & ein individuelles Angebot.

Kontakt aufnehmen