IN AND OUT-STRATEGIE

Auf dem Weg von der Planung eines Entwicklungsprozesses für Führungskräfte bis hin zur Messung des erwirtschafteten ROIs ist die IN AND OUT-Strategie ein entscheidender Faktor. Sie stellt sich als Matchpunkt zwischen den vorhandenen und entwickelbaren Kompetenzen und den Erfordernissen des Umfelds als notwendige Schnittmenge dar.

In vielen Forschungsarbeiten wurde der Nachweis erbracht, dass das Führungsverhalten in einem eindeutigen Zusammenhang mit dem ökonomischen Erfolg gesehen werden kann.

Die Erfolgsformel kann hierbei bis auf einzelne Kompetenzen heruntergebrochen werden:

Die IN AND OUT-Strategie bringt die vorhandenen Kompetenzen der Führungskräfte mit den vom Markt erforderlichen Kompetenzen zusammen und ermittelt darüber den tatsächlichen Entwicklungsbedarf der Führungskräfte.

Somit sollte der Umsetzung und der damit einhergehenden Wirksamkeitserhöhung höchste Priorität eingeräumt werden.

Wirksamkeit der Maßnahmen testen

Die persönlichen Entwicklungsfelder werden für jede Führungskraft definiert. Diese Ansatzpunkte werden auf ihre Wirkung in den persönlichen Führungsbereichen getestet.

Dabei gibt es mittelbare Wirkungen:

> die Erhöhung der Attraktivität als Arbeitgeber*in,

> die Reduzierung von psychischen Belastungsfaktoren, etc.

und unmittelbare Wirkungen:

> die Senkung von Fehlzeiten,

> die Erhöhung des Umsatzes, etc.

Der Transmissionsriemen ist die Mutige Aktion und ein internes, leistungsfähiges
Coaching-System.

Überblick über die Faktoren der IN AND OUT-Strategie

Mutige Aktion

Zusätzlich wird eine „Mutige Aktion“ definiert. Dieses Projekt hat eine inhaltliche Ziel-
stellung und steht mit der Erhöhung der Leistungserbringung unmittelbar in
Beziehung. Dabei kann auf die Forcierung bereits laufender Projekte, wie aber auch auf die Durchführung neuer Projekte, Wert gelegt werden.

Einfluss auf die Kultur

Die Einführung des Coaching-Systems hat weitere positive Effekte, wie der Aufbau einer echten Feedback-Kultur, die Auflösung einer Silo-Mentalität sowie die Stärkung der empathischen Fähigkeiten.

Coach the Coaches

Für die Unterstützung der teilnehmenden Führungskräfte werden interne Coaches ausgebildet und supervidiert.

Aggregation der Maßnahmen

Alle Maßnahmen werden bezüglich ihres Beitrages hochgerechnet und aggregiert.

Fragen oder Interesse?

Gerne kümmern wir uns persönlich um Ihr Anliegen.

Sie bekommen von uns ein kostenloses Beratungsgespräch & ein individuelles Angebot.

Kontakt aufnehmen