Startseite > Aktuelles > Veranstaltungen > Energizing Remote Leadership

Energizing Remote Leadership

Wie Sie auch in Remote-Zeiten Ihre Mitarbeitenden voll in das Geschehen integrieren

Erleben Sie dieses kostenfreie Online-Seminar am 25.03.2021 kompakt in einer Stunde.

Ob im Remote-Kontext oder im Präsenz-Kontext:

Es kommt darauf an, die wesentlichen Kernziele, wie Zielkongruenz, psychologisches Empowerment und Commitment bei den Mitarbeitenden zu realisieren.

Dies als Basis für Motivation, Energie und Stolz auf die eigene Leistungsbereitschaft. Wer bisher zu sehr auf Kontrolle Wert gelegt hat, hat schlechte Karten. (Leistungs-)Werte ersetzen Kontrolle. Wenn die Werte heute noch nicht vorhanden sind, müssen sie notfalls remote geschaffen werden.

In unserem kostenlosen einstündigen interaktiven Workshop legen wir den Fokus darauf, auch aus der Ferne die richtigen Akzente zu setzen.
Dies gelingt, wenn Führungskräfte einen Rahmen so gestalten, dass ihr Team auch auf Distanz lauffähig ist, das Teamklima gesund und Führung wirksam bleibt, ohne dass die Führungskraft selbst zum Flaschenhals wird.

Herausforderung und Ziel

Ihr ständiges Ziel sollte sein, dass im Team Transparenz entsteht.

Annahmen und Gerüchte oder das Gefühl ausgegrenzt oder abgekoppelt zu sein, nehmen den Mitarbeitenden die Energie.
Wenn Sie erreichen, dass die Kernwerte von Führung, wie Zielkongruenz, Commitment, psychologisches Empowerment, Selbstwirksamkeit und Agilität realisiert sind, ist das schon ein Großteil der Miete.

Es ist von zentraler Bedeutung, dass sich die Menschen richtig verstanden und wertgeschätzt und als Teil des Ganzen fühlen.

Kernelemente
  • Echte Zielkongruenz
  • Identität und Commitment
  • Psychologisches Empowerment und Agiles Handeln
  • Optimismus und Perspektive für die Zukunft
  • Zugehörigkeit und Verständnis
  • Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit
Remote-Pfeiler
  • Ein wichtiges psychologisches Element ist hier, dass die Mitarbeitenden eine Vorhersehbarkeit des Geschehens durch eine gute Zeitstruktur bekommen.
  • Durch qualitative Interventionen werden die Mitarbeitenden im Home-Office aufgewertet und bauen darüber Energie auf.
  • Der wahrgenommene Benefit der Führungskraft ist Basis für die persönliche Führungswirkung – ganz besonders bei Remote Leadership.
Features, die den Unterschied ausmachen
  • Hierfür zeigen wir Ihnen ein System von Mikro-Innovationen (Weekly Frame, Virtual Open Door etc.) und von Führungsimpulsen. Abrunden kann man dies durch regelmäßige, strukturierte Echtzeitbefragungen.

Bei inhaltlichen Ausführungen und allgemeinen Informationen beraten wir Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.
Kontakt