Konflikte im Top Management

Teil 2 – Die größte Lehmschicht befindet sich gleich unterhalb des Vorstands Offenbar scheint es ein Gesetz zu sein: Die Kooperation zwischen den Vorständen und der nächsten Ebene scheint besonders schwierig zu sein. Mit anderen Worten, gegenseitige Inkompetenzzuweisung auf beiden Ebenen oder immense Anpassungsleistungen auf der nachgelagerten (-1)-Ebene sind an der Tagesordnung vieler Unternehmen. Die Ursachen sind vielfältig. Vorstände werden […]

Weiterlesen

Konflikte im Top Management

Teil 1 – Der Malstrom Es scheint in vielen Unternehmen ein systemimmanentes Problem zu sein, dass die Kooperation zwischen dem Aufsichtsrat, den Vorständen/Geschäftsführungen und den oberen Führungskräften besonders schwierig ist. Wir erleben in unserer Beratungsarbeit immer wieder Phänomene, die auf einem höheren Niveau gesetzmäßigen Charakter haben scheinen. Ein solches Phänomen ist das „Malstrom Pattern“. Ausgehend von der gleichnamigen Erzählung von […]

Weiterlesen

Frauen in Führung

In vielen Unternehmen gehen beim Aufstieg in Führungspositionen häufig die weiblichen Talente verloren. Dadurch wird schlicht und einfach das Potenzial des Unternehmens nicht ausgeschöpft. Frauen sind in Führungspositionen im Vergleich zu Männern nach wie vor unterrepräsentiert. Während Frauen im Jahr 2016 ungefähr einen Anteil von 44% aller Beschäftigten in Deutschland ausmachten, waren zugleich nur 26% der höheren Führungspositionen von Frauen […]

Weiterlesen

Stellen Sie Zielkongruenz her

Mit unseren Führungsvignetten wollen wir Ihnen sofort umsetzbare Handlungsanleitungen für verschiedene alltägliche Führungssituationen an die Hand geben. Wie Mosaiksteine geben sie in ihrem Zusammenwirken ein schlüssiges Bild. Auch sollen sie Sicherheit in der Realisierung dieser Tipps geben, gut in Führung unterwegs zu sein. Viel Spaß beim Check Ihrer Führungskompetenzen! 40. Stellen Sie unbedingt Zielkongruenz her. Eine wichtige Schwelle in jedem […]

Weiterlesen

Situativ Führen – Führungsstil 2: Trainieren

In unseren letzten Beiträgen haben wir Ihnen zunächst das Grundkonzept des Situativen Führens erklärt (Was bedeutet „Situativ Führen“?), sowie anschließend die einzelnen Führungsstile vorgestellt (Situativ Führen – Führungsstile). Im neusten Artikel unserer Reihe Situativ Führen konnten Sie sich bereits einen Überblick über eines der Felder der Matrix verschaffen und bereits Einblicke in die Inhalte der Anwendungsfelder bekommen (Situativ Führen – […]

Weiterlesen

Situativ Führen – Führungsstile

Über das Konzept des Situativen Führens konnten Sie sich bereits in unserem letzten Blogeintrag „Was bedeutet Situativ Führen?“ einen Überblick verschaffen. Dieser Eintrag soll nun die einzelnen Führungsstile konkretisieren. In den nächsten Blogartikeln werden wir die einzelnen Führungsstile und ihre Anwendungsfelder noch einmal separat genauer beleuchten. Außerdem werden wir unser „Cooking Book for Situational Leadership“ inklusive praktischer Hinweise für die tägliche […]

Weiterlesen

So funktioniert Change Management richtig!

Change Management

  Change-Prozesse sind für Unternehmen überlebenswichtig. Doch fast zwei Drittel der Change-Prozesse laufen ins Leere. Damit Ihrem Unternehmen das nicht passiert, haben wir für Sie ideale Ablauf- und Vorgehensstrategien für ein erfolgreiches Change-Management in den „sieben Stufen eines Veränderungsprozesses“ zusammengetragen. 1. Bewältigungssicherheit aufbauen Damit Mitarbeiter und Führungskräfte beim Veränderungsprozess an einem Strang ziehen, muss klar kommuniziert werden, wie der Wandel […]

Weiterlesen

4 Fragen, die über Ihren Erfolg entscheiden

Geschäftsbereiche

Für jede/n Vorgesetzte/n, zumindest für solche, die ganze Funktionen oder Geschäftsbereiche im Unternehmen managen, sind es meist vier Bereiche, die stets im Mittelpunkt der Betrachtung stehen müssen. Folgende Faktoren von den Geschäftsbereichen sollten Sie stets im Visier haben: Welchen Nutzen stiften wir für das Gesamtunternehmen oder den Markt mit unserem Arbeitsbereich? Welchen Nutzen stifte ich meinem/ meiner Vorgesetzten? Wie steht […]

Weiterlesen

Was bedeutet richtig führen?

Richtig führen

Eine Frage, die sich jede Führungskraft stellen sollte ist: Was bedeutet richtig führen? Es geht eigentlich um eine gute Form der Bescheidenheit. Wer alle Möglichkeiten eines Unternehmens stets für den eigenen Vorteil bis zum Anschlag ausreizt, der wird einmal nicht die natürliche Autorität haben, wie jemand, der auch verzichten kann. Richtig Führen heißt nicht, sich zu bedienen, sondern dienen. Lassen […]

Weiterlesen

Wie Sie Vertrauen gewinnen und agile Arbeitskulturen ermöglichen

Vertrauen gewinnen

Gerade im Hinblick auf agiles Arbeiten befinden sich viele Führungskräfte in einem Dilemma zwischen Kontrolle und Vertrauen. Den Mitarbeitenden Vertrauen entgegenzubringen geht oft mit der Sorge einher: Was passiert, wenn das Vertrauen ausgenutzt wird? Leider mündet diese Sorge dann viel zu oft in nur noch mehr Kontrolle und es ist nachgewiesen, dass zu viel Kontrolle zu mehr Ärger und Missmut […]

Weiterlesen
1 2 3 4